Unser Beratungsansatz

  1. Die Sachwert-Invest vermittelt Geldanlagen in zukunftsorientierte Anlagethemen die einen realen Wert darstellen.
  2. Damit unsere Empfehlungen zu Ihnen passen, führen wir gründliche Beratungen durch, die Ihre emotionale und sachliche Risikoneigung prüft.
  3. Unsere Produktlieferanten (Emissionshäuser) müssen klar definierte Auswahlkriterien bestehen wie
    • glaubwürdige und zuverlässliche Kommunikation
    • langjährige makellose Leistungsbilanz der handelnden Personen
    • Transparentes Vertragswerk, verständlicher Verkaufsprospekt und geringe Nebenkosten.

Immobilie als Geldanlage

Beteiligungsart: Physischer Kauf einer vermieteten Wohnung
Investition ab: Nebenkosten von 6,5% (ab EURO 10.000)
Sparplan möglich: ja
Laufzeit minimal: 10 Jahre
Laufzeit maximal: -
Erste Auszahlung: bei Verkauf durch Anleger
Ausschüttung: nein
Geplanter Ertrag: 9% – 12% Eigenkapitalrendite
Besonderheiten ↗ Sonderabschreibung bei Denkmalimmobilie
↗ Veräußerung nach 10 Jahren steuerfrei
Mehr Informationen

Der Erwerb einer Immobilie als reine Geldanlage ist eine sehr persönliche und Zeit intensive Angelegenheit. Es bedarf bei dieser Kapitalanlage daher gute Kenntnisse des Marktes und hohe Sorgfalt beim Entscheidungsprozess.

Ich begleite Sie in diesem Prozess an zwei Standorten: Das Rheinland und Berlin. Die Domstadt ist meine Heimat und somit ein klarer Heimvorteil. Die Hauptstadt ist ein sehr besonderer Standort, der noch viel Wachstum vor sich hat. Es beeindruckt mich immer wieder wie sich die Stadt entfaltet. Besonders berührt mich der Anblick, zwischen dem Kanzleramt und dem Paul Löb Haus (Bundestag) zu stehen und dabei den Reichstag und den Hauptbahnhof im Blickwinkel halte. Was für imposante Immobilien voller Symbolik an einem Standort gefüllt mit Geschichte und Zukunft!

Wir können aus Erfahrung sprechen, dass jede von uns vermittelte Immobilie, die vom einen erfahrenen Bauträger konzipiert wurde und in der richtigen Straße eines aufstrebenden Wohnvierteles gekauft wurde, Ihnen als Anleger einen sehr ruhigen Vermögensaufbau bereiten wird.

Alles fängt in einem kurzen Gespräch zum Thema an und sollte mit einem Besuch vor Ort folgen. Kommen Sie ins Rheinland oder fahren wir nach Berlin – Geldanlagen zum anfassen. Das ist Sachwert-Invest.

Agrar-Investment in Neuseeland

Beteiligungsart: geschlossene Beteiligung
Investition ab: EURO 15.000,- zzgl. 5% Agio
Sparplan möglich: nein
Laufzeit minimal: 7,5 Jahre
Laufzeit maximal: 7,5 Jahre
Erste Auszahlung: 2014
Ausschüttung: 6% ab 2014 / 7% ab 2017 / 135% Rückfluß 2019
Gesamtrückfluss: ca. 168% vor Abgeltungssteuer
Besonderheiten ↗ Währungsdiversifizierung
↗ kurze Laufzeit
Mehr Informationen

Investitionen in Farmbetriebe sind nachvollziehbar und transparent. Der Investitionsstandort Neuseeland zeichnet sich durch ein stabiles politisches sowie wirtschaftliches Umfeld aus und wurde bei einem Bonitätsrating mit der Bestnote AAA ausgezeichnet. Investment Manager ist erneut AA GreenINVEST, deren Manager seit vielen Jahren aktive und erfolgreiche Agrarspezialisten im Bereich der Aufzucht von Lämmern und Rindern sind. In den aufstrebenden Schwellen- und Entwicklungsländern wächst die Nachfrage nach Nahrungsmitteln dynamischer als das Angebot neue Abnahmemärkte entstehen; Agrarflächen gewinnen weiter an Bedeutung und Wert

Biogasanlage: biologisch und ertragsreich

Beteiligungsart: GmbH & Co. KG Beteiligung
Investition ab: EURO 10.000,- zzgl. 5% Agio
Sparplan möglich: nein
Laufzeit minimal: 20 Jahre
Laufzeit maximal: 20 Jahre
Erste Auszahlung: Juni 2013, letzte 2032
Ausschüttung: 5,1% ab 2013 / 6,6% ab 2016 / 25,3% ab 2026
Geplanter Ertrag: Ø 12,3% Rendite
Besonderheiten ↗ nur 25% Abgeltungs + Soli + Kirchensteuer
↗ 20 Jahre gesetzlich garantierte Vergütung
Mehr Informationen

Mit dieser Beteiligung an einer Biogasanlage stehen Sie nicht  alleine da. Nicht nur weil bereits über 5.900 Anlagen bereits lokal Wärme und Strom liefern, sondern weil der Lieferant der “Substrate” – also der Landwirt, der die Gülle und den Mais liefert – immer mit 25% an der Investition beteiligt ist. Vertraglich verpflichtet ist er auch, aber finanziell eingebunden ist deutlich besser.

Dieses Sicherheitsmerkmal, kombiniert mit der gesetzlich geregelten Vergütung für den lokal eingespeisten Strom, macht diese Geldanlage nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch ökonomisch planbar. Kein Wunder also, dass Biogasbeteiligungen beliebt und begehrt sind.

Dieses  Angebot wird zusätzlich abgesichert, indem die eingebaute Technik dem “Industriestandard” entspricht, also die höchst mögliche Qualität verwendet. Flexibel ist sie außerdem, denn sollte sich die Gelegenheit ergeben ein anderes Substrat zu verwenden, kann diese Anlage ohne zusätzliche Investitionskosten, in wenigen Tagen umgestellt werden.

Hydropower Wasserkraftwerk

Beteiligungsart: geschlossene Beteiligung
Investition ab: EURO 15.000,- zzgl. 5% Agio
Sparplan möglich: nein
Laufzeit minimal: 10 Jahre (mit notwendigem Anlegerbeschluss)
Laufzeit maximal: 20 Jahre (reguläre geplante Laufzeit)
Erste Auszahlung: 2019
Ausschüttung: 2% ab 2013 / 7% ab 2015 / ab 2022 linear steigend
Geplanter Ertrag: Ø 8,25%
Besonderheiten ↗ sehr selten verfügbare Investition
↗ nur 25% Abgeltungs + Soli + Kirchensteuer
Mehr Informationen

Der Aquila® HydropowerINVEST II – Southeast Europe investiert in ein Portfolio aus modernen Wasserkraftwerken im Südosten Europas, mit dem Schwerpunkt Türkei. Hier befinden sich noch Ausbaureserven für Wasserkraftwerke in Europa. Das erste Zielinvestment, ein 19,5 MW Laufwasserkraftwerk in der Türkei, soll planmäßig bereits nach Fertigstellung Anfang 2012 schlüsselfertig von der Fondsgesellschaft übernommen werden.

Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss von rd. 590 % inkl. anrechenbarer Quellensteuer, vor Abgeltungsteuer unter Berücksichtigung eines Verkaufserlöses bei ca. 20-jähriger Fondslaufzeit (Prog. Gesamtmittelrückfluss von rd. 315 % v. St. bei einer Laufzeitverkürzung auf 10 Jahre durch entsprechenden Anlegerbeschluss).

Edelholz als physisches Investment

Beteiligungsart: Kauf-/ Dienstlesitungsvertrag
Investition ab: ca. EURO 4.000,-
Sparplan möglich: ja / max. 4 Jahre
Laufzeit minimal: 12 Jahre
Laufzeit maximal: 22 Jahre
Erste Auszahlung: ab 8. Jahr, dann alle 2 Jahre
Ausschüttung: jährlich ab 8. Jahr bei 30.000 Investition
Geplanter Ertrag: 6,7% – 10,8%
Besonderheiten ↗ unkomplizierter Eigentümerwechsel (siehe Blog)
↗ steuerfreie Erträge
Mehr Informationen

Sachwert mit Rendite aus natürlichem Wachstum und professioneller Pflege. Inflationsschutz durch physisches Holzinvestment beim großen europäischn Edelholzanbieter. Streuungin vier verschiedene Holzarten. Steuerfreie Ausschüttung ab dem 8. Jahr. Das Holzinvesment in Edelholz ist als Sachwert inflationsfest. Sie entwickelt sich völlig unabhängig von den Schwankungen der Renten- und Aktienmärkte. Sie ist ideal für die Diversifikation Ihres Kapitals. Sie ist einmalig exakt kalkulierbar. Erfahren Sie wie Sie mit der Beimischung von Edelholz Ihr Portfolio optimieren, warum Edelholz die Königsklasse der Rohstoffe ist und es keine nachhaltigere Anlageklasse gibt, welche Unterschiede zwischen einem Waldinvestment und einer Edelholzanlage bestehen und was bei den angebotenen Edelholzanlagen beachtet werden sollte.

Immobilienbeteiligung in Deutschland

Beteiligungsart: stille Beteiligung
Investition ab: EURO 5.000,- zzgl. 8% Agio
Sparplan möglich: ja
Laufzeit minimal: 10 Jahre
Laufzeit maximal: 20 Jahre
Erste Auszahlung: ab 5. Jahr
Ausschüttung: jährlich
Geplanter Ertrag: 8,0% aus Vermietung & Verpachtung
Besonderheiten ↗ Anleger partizipiert an den Rückstellungen
↗ Anlagebetrag steuerlich absetzbar
Mehr Informationen

Diese Stille Beteiligung ermöglicht es an einem seit 28 Jahren inhabergeführtes Immobilienunternehmen zu partizipieren. Das aktuelle Portfolio besteht aus 48 Immobilien die Erträge aus Vermiteung und Verpachtung, Wertzuwachs von Grundstücke, Förderungen und staatlichen Subventionen – also die Partizipation an der gesamten Wertschöpfungskette jeder Immobilie. Die breite Streuung auf beste Standorte erhöht weiter die Sicherheit des Portfolios. Der Anlagebetrag ist in Absprache mit IHrem Steuerberater steuerlich absetzbar. Wer die Verpflichtungen der eigenen Immobilie scheut, ist hier bestens aufgehoben. Sie sind richtig in den Sachwert Immobilie ohne persönlichen Aufwand investiert.

Erneuerbarer Energien-Mix aus Deutschland

Beteiligungsart: geschlossene Beteiligung
Investition ab: EURO 10.000,- zzgl. 5% Agio
Sparplan möglich: ja als NE V (10% Anzahlung + 1% über 90 Monate)
Laufzeit minimal: 15 Jahre (Einmalanlage NE VII: 12 Jahre)
Laufzeit maximal: 25 Jahre
Erste Auszahlung: 2019
Ausschüttung: 10% steigend auf 15%
Besonderheiten ↗ 100% Deutsche Standorte
↗ Erträge aus Wind, Sonne und Biogas
Mehr Informationen

Investiert wird über Objektgesellschaften ausschließlich in
Energieerzeugungsanlagen in Deutschland. Für die Anleger
bedeutet das Transparenz sowie politische und wirtschaftliche Stabilität.

Der Fonds konzentriert sich nur auf Technologien, die bereits seit Jahren ihre Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt haben. Insbesondere sind dies Windenergie und Biogas, aber auch Photovoltaik oder zum Beispiel Wasserkraft, sofern die Anlagen den strengen Qualitätsgrundsätzen der Fondsgesellschaft entsprechen. Weitere Voraussetzung ist, dass für die
Energieanlagen die Projektentwicklungsphase abgeschlossen ist und alle erforderlichen Baugenehmigungen zu deren Errichtung vorliegen.